Saumarktfest 2019

Spalt

Auch wenn der Regen im Mai und die Hitze im Juli den Reben sehr zugesetzt und die Hopfenernte verzögert haben, so ist es dennoch Anfang September, wenn die Hopfengärten leerer werden zum Saumarkt nicht mehr weit.
Nach einigen Jahren Unterbrechung hat der Heimatverein die Tradition dieses alten Hopfenzupfer-Festes wieder aufgenommen. Es erinnert an die Zeit als Spalt vom Geruch der Dolden und vom Ruß der Darren erfüllt war. Wenn nach vielen Tagen des Hopfenblodens von der Morgen- bis zur Abenddämmerung das Ende der Ernte in Sicht kam, dann entlud sich die Anspannung im Saumarktfest, das ganz Spalt erfasste.
Auch heuer wieder lädt der Heimatverein ein, an diesem Erntefest teilzunehmen. Es findet statt, wie letztes Jahr, im und vor »Veit-Haus« in der Gänsgasse. Es soll ein ungezwungenes Fest sein, wie es die Hopfenbloder liebten, Essen, Trinken, Singen und einige Einlagen werden geboten und auch das Hopfenhaus kann besichtigt werden.
Beginn ist am 8. September um 11 Uhr 30.

Ort: Gänsgasse, vor dem Veithaus

Zurück