Bilder

Hier gibt es Bilder von verschiedenen Veranstaltungen des Heimatvereins.
Ein Klick auf das Teaserbild führt zu den Bildersammlungen.
Die Rechte an allen Bildern liegen beim Heimatverein Spalter Land e.V. oder bei den genannten Personen.

Sollte sich jemand auf einem der Bilder wiederfinden und möchte der Veröffentlichung widersprechen, dann bitten wir um Benachrichtigung. Wir werden das fragliche Bild umgehend entfernen.


Saumarkt 2018

Das Saumarktfest am 2.09.2018 war wieder ein großer Erfolg.

Hier einige Bilder davon.

Weiterlesen …

Engelhoffest 2018

Das immer wiederkehrende Großereignis des Heimatvereins darf natürlich auch dieses Jahr nicht fehlen:

Das Engelhoffest am 12.08.2018.

Hier einige Bilder davon.

Weiterlesen …

Buchvorstellung 2018

Auch 2018 wurde wieder eine Jahresschrift herausgegeben. Dieses Jahr verfasst von Herrn Marco Eckerlein. Das Heft hat den Titel »Leben im Dorf«, neue Beiträge zur Sozialgeschichte Mosbachs von1830 bis 1930.
Das Heft kann direkt beim Verein (➞ Kontaktformular) oder im HopfenBierGut erworben werden.

Weiterlesen …

Jahresfahrt 2018 nach Torgau

Fahrt nach Torgau 

Die Frühlingsfahrt des Heimatvereins am 12. und 13.Mai 2018 war gewissermaßen ein Nachtrag zum Reformationsjubiläumsjahr 2017. Erstes Ziel war Torgau an der Elbe im Freistaat Sachsen. Torgau war im Mittelalter die Residenz der sächsischen Kurfürsten, die vom dortigen Schloß Hartenfels das Land regierten. Das Schloß beherbergt heute ein Museum und wird außerdem für wechselnde Ausstellungen genutzt. Bemerkenswert sind die freitragende Wendeltreppe im Schlosshof, die man mit ähnlichen Konstruktionen in französischen Loire-Schlössern vergleichen kann und die Schlosskapelle die 1544 von Martin Luther eingeweiht wurde.
Georg Spalatin kam um 1508 nach seiner Priesterweihe als Prinzenerzieher nach Torgau, wo er zuerst ein Zimmer im Schloss zugewiesen bekam. Später belehnte ihn Friedrich der Weise mit einem der Priesterhäuser, das als einziges seiner Art noch heute zu besichtigen ist und so einen Eindruck über die Wohnverhältnisse im 16. Jahrhundert vermittelt. Im diesem Haus ist heute eine Ausstellung zu Spalatin und dem Komponisten Johann Walter, der als „Urkantor“ der evangelischen Kirchenmusik gilt, zu finden.
Ein Ereignis aus der neueren Geschichte machte Torgau der Welt bekannt. Am 25.April 1945, trafen sich auf der dortigen Brücke über die Elbe amerikanische und sowjetischen Truppen und leiteten damit das Ende des zweiten Weltkriegs ein. Die Brücke von damals wurde inzwischen durch einen Neubau ersetzt, aber ein Denkmal und eine Dauerausstellung erinnern an dieses historische Geschehen.
Danach fuhren wir nach Altenburg, wo wir den Tag im dortigen Brauereikeller bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen ließen. In Altenburg war Spalatin ab 1525 Superintendant an der Bartholomäi-Kirche, wo wir das für ihn errichtete Denkmal besichtigten, welches am 31.10.2017 eingeweiht worden war. Nach einem kurzen Rundgang durch die Altstadt ging es weiter nach Zwickau, einer Stadt mit Bergbautradition. Erkennbar ist dies, unter anderem, an den Stützpfeilern am Mariendom, die dem Bauwerk Halt geben, falls alte Bergwerkstollen unter der Stadt einbrechen sollten. Zwickau verbindet man heute eher mit dem Bau von Autos. Zuerst produzierte hier die Firma Horch, zur DDR-Zeit der VEB Sachsenring den Trabi und jetzt VW mit Audi. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung machten wir uns auf den Heimweg, unterbrochen nur von einer Abendessenspause bei Himmelskron.

J. Estel

Weiterlesen …

Stephansritt 2017

Am 2. Weihnachtsfeiertag, dem St. Stephanstag, reitet zu Ehren des Patrons der Pferde um 9.30 Uhr eine Reiterschar einen ca. 2 km langen Weg von Spalt nach Wasserzell.
Vom Gasthaus »Zum Wittelsbacher« in der Unteren Vorstadt geht es über die Rezatbrücke, durch die Hauptstraße und das Obere Tor (an der Egelmühle vorbei) zur Stephanskirche von Wasserzell. Nach dem dreimaligen Umrunden der Kirche wird den Reitern der Segen erteilt.
Zu Beginn des Rittes wird den Teilnehmern der »Bügeltrunk« gereicht.
Dr. Ulsamer hat die Geschichte des Stephansritts beschrieben.

Weiterlesen …

Saumarkt 2017

Da der Webmaster für ein paar Tage in Frankreich weilte, kommen die Bilder des Saumarktfestes etwas verspätet. Man möge dies nachsehen...

Das traditionelle Fest der »Hopfenbloder« in Spalt zog auch dieses Jahr wieder zahlreiche Einheimische und Urlaubsgäste in seinen Bann.

Weiterlesen …

Engelhoffest 2017

Dieses Jahr bei bestem Wetter, wieder war unser Engelhof-Kapellenfest 2017 ein großer Erfolg.

Weiterlesen …

Die »Nürnberger Reis« 2015

Hier einige Bilder vor und neben der Bühne und natürlich von der Aufführung.
Die Bilder der Vorführungen vom Samstag und Sonntag sind gemischt.

Weiterlesen …

Rundgang durch Spalt

Ein paar Bilder von Spalt auf einem kleinen Rundgang.

Weiterlesen …

Zurück zur vorigen Seite