Stadt-Apotheke Spalt

Ehemalige Apotheke in der Herrengasse 14
Die ehemalige Apotheke

Die Inhaber von 1927 bis heute:

Friedrich Wilhelm Schönemann von 1907 bis 1952. (Nach dem Tode von Friedrich Schönemann Leitung durch Apotheker Rutz  mit dem Spitznamen »Rutzipuzz«).
Karl Friedrich Löffler von 1952 bis 1980.
Georg & Gertrud Eichhorn von 1980 bis 2014
Julia Contius von 2014 bis heute

Die Geschichte der Spalter Apotheke beginnt im Jahr 1808, als sie vom Eichstätter Josef Plan, Königlich-Bayerischer Stadt- und Landapotheker, im Haus Nummer 119 gegründet wird. Wer das Gebäude heute besuchen will, muss in die Herrengasse 14 gehen. Josef Plan war von 1818 bis 1826 Bürgermeister von Spalt. Er ließ auch den Gasthof »Bayerischer Hof« erbauen. Die Seidenraupenzucht, die er nebenberuflich unterhielt, lief nicht gut und ruinierte ihn finanziell.
Die Reihe der nachfolgenden Inhaber ist lang: Johann Keller, Karl von Axthalb, Johann Gottlieb Böhm, Friedrich Leyh, Sebastian Duschl, Karl Stumpf und Gustav Meyer. 1961 wechselt zog die Apotheke von der Herrengasse in die Hauptstraße 166 mit der heutigen Hausnummer 14 um.
Die darauffolgenden Inhaber sind oben gelistet.

Werbung 1927
Ehemalige Apotheke in der Herrengasse 14
Apotheke im Juli 2015

Zur Hausgeschichte

Eine kurze Geschichte des Hauses:

  • Aus dem Salbuch 1790: Michael Kern, Bäckermeister
  • 16.07.1821 Lorenz Josef Hofmann, Spezereienhändler, kauft das Gebäude
  • Am 03.11.1846 erworben von Sebastian Hofmann und Maria Barbara Hausmann
  • 11.01.1854 erbt Maria Barbara Hofmann das Anwesen
  • 16.01.1855 erwirbt Johann Schielein, Müllermeister, das Haus
  • 24.01.1856 Nachlassteilung an Ludwig Lorenz Schielein und Emmeran Schielein
  • 14.11.1861 Kauf des Hauses von Johann Ludwig Pfahler, Kaufmann
  • 10.03.1868 Kauf des Hauses von Leonhard Jahn, Sailermeister
  • 06.04.1899 Ursula Jahn erbt das Haus
  • 03.04.1903 Die Städtische Sparkasse übernimmt, Nutzung für Postdienste
  • 15.09.1903 Das Postamt Spalt zieht ein
  • 24.04.1968 Verkauf an Friedrich und Christine Löffler, Eröffnung der Apotheke
  • 1980 Verkauf an Georg und Gertrud Eichhorn, Apotheker


Quelle: »Die Spalter Hauptstraße, Jahresschrift 36/37 von 2001/2002, Heimatverein Spalter Land e.V.«


Zurück zur vorigen Seite